TAIKO-WORKSHOPS

 

KURSE UND WORKSHOPS in Deutschland und im Ausland

 

Takuya Taniguchi unterrichtet klassisches japanisches Taiko in unterschiedlichen Stilen:

Nagado-hiraoki, Okedo, Shime O-daiko, Naname, Hachijyo, Ryoumen, Chchibu-yataibayashi, Dengaku

 

An den Workshops können zwischen 4 und 20 Trommler teilnehmen. Einzelunterricht ist auf Anfrage möglich. Im Vorfeld des Workshops wird das Ziel der Workshopgruppe definiert.

 

Elementarkurs

Hier erhalten Sie eine erste Einführung in das japanische Taikospiel, Sie können für sich selbst erfahren, in welche Richtung Ihr Weg mit der japanischen Trommel führen soll.

• Erlernung der Basis-Techniken

• Unterricht im leicht verständlichen Nagado-Hiraoki Stil

• Üben der Grundrhythmen des japanischen Trommelns

• Erarbeitung eines einfachen Taiko-Stücks

 

Fortgeschrittenenkurs

Baut auf den Elementarkurs auf. Für Trommler, die bereits über längere Erfahrung mit dem Taikospiel verfügen.

• Erlernung verschiedenster Schlagtechniken

• Üben von anspruchsvolleren Rhythmen

• Erarbeitung eines anspruchsvollen Taiko-Stücks in höherem Tempo

 

Meisterkurs

Für Taikotrommler mit langjähriger Erfahrung im Ensemblespiel und Schlagzeuger aus anderen Stilrichtungen.

• Detaillierte Ausarbeitung aller erlernter Schlagtechniken

• Erlernung komplexer Rhythmen in hohen Tempi, Unabhängigkeitsschulung

• Erarbeitung von solistischen Taikostücken

• Gewöhnung des Körpers an schwierige und ausdauernde Leistung beim Solotrommeln

 

Die Workshops beginnen immer mit ausgedehnten Aufwärm- und Dehnübungen, um eventuellen Verletzungen im Spiel vorzubeugen. Außerdem fördern sie die Flexibilität des Körpers und den Muskelaufbau des Spielers. Trommelnund Bachis (Stöcke) können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Bitte bringen Sie zum Workshop leichte Trainingskleidung und ein Handtuch mit.

Copyright © 2017  TAKUYA TANIGUCHI Official Website. All Rights Reserved.